Kleiner Road-Trip nach Dänemark

4. Januar 2018

Ihr Lieben,

wie ich ja in meinem letzten Beitrag schon erwähnt habe waren mein Freund und ich im Urlaub. Wir haben drei tolle Tage in Dänemark verbracht.

Wir habe in dem Auto von meinem Freund übernachtet und jede Nacht auf einem anderen Campingplatz verbracht. In Dänemark ist das Freicampen also in der freien Natur campen verboten.

Außerdem haben sich Campingplätze angeboten, da wir ja nur ein Bett im Auto hatten und keine Waschmöglichkeiten hatten. Gekocht haben wir auf unserem Gaskocher.

Es war ein riesiges Abenteuer, da ich zuvor noch nie auf einem Campingplatz übernachtet habe. Außerdem war das Wetter nicht so toll. Es hat meist geregnet und es war immer bewölkt.

Das Beste am Urlaub war der Tag am Autostrand. Dort konnten wir mit dem Auto durchs Wasser fahren. Es hat so viel Spaß gemacht und an diesem Tag war die Sonne auch ein wenig zu sehen.

Ich kann so einen Urlaub nur empfehlen wenn man die Möglichkeit hat.

Eure Laura

Durch die weitere Nutzung der Seite oder der Verwendung der Navigation stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen